Verkehrsunfall Reibersdorfstraße

28.08.2017

Am Montag, den 28. August um 17:50 Uhr wurde die FF Grafendorf mittels Sirenenalarm zu einem Verkehrsunfall in die Reibersdorfstraße gerufen. Ein PKW kam aus unerklärlicher Ursache von der Straße ab und schlitterte am Dach die Fahrbahn entlang. Feuerwehrarzt und Polizei waren bereits vor Ort. Von uns wurde das Rote Kreuz unterstützt und die Straße gesperrt. Anschließend wurde das Fahrzeug sicher abgestellt. Um 18:45 Uhr meldeten wir uns wieder zurück und einsatzbereit.

Eingesetzt waren:

RLF-A 2000 Grafendorf

LKW Grafendorf

MTF-A Grafendorf

KDO Grafendorf

mit 22 Personen

FF Lafnitz

HLF1 – LB Lafnitz

Feuerwehrarzt

Rotes Kreuz/Notarzt

Polizei